Mineralöl & Brennstoff Produkte

Koks

Koks ist ein poröser, stark kohlenstoffhaltiger Brennstoff mit hoher spezifischer Oberfläche, der in Kokereien aus asche- und schwefelarmer Fettkohle (Braun- oder Steinkohle) durch Wärmeeinwirkung unter Sauerstoffabschluss (Pyrolyse) erzeugt wird.

Als Produkte des Pyrolyse- und Destillationsvorganges entstehen Pyrolysegase, Pyrolysekoks und kondensierbare Bestandteile (Wasser, Teer). Den Prozess der Umwandlung von Kohle in Koks bezeichnet man als Verkokung.

Koks aus Kohle wird insbesondere als Brennstoff und als Reduktionsmittel bei der Eisen produktion in Hochöfen eingesetzt. Steinkohle selbst ist dazu nicht geeignet, da bei ihrer Verbrennung zu viel Schwefel, Ruß und Rauch frei wird.

Der Vorgang der so genannten Verkokung von Kohle zu Koks findet in speziellen Industrieanlagen statt, die als Kokerei bezeichnet werden. Dabei werden die flüchtigen Bestandteile der Kohle entfernt, indem sie in einem Ofen unter Luftausschluss bei mehr als 1000 °C erhitzt wird, so dass der feste Kohlenstoff und die verbleibende Asche verschmelzen. Die flüchtigen Bestandteile der Kohle hingegen werden ausgetrieben und bilden das so genannte Kokereigas. 

Koks liegt nach dem Löschen (dem Abkühlen mit Wasser) in einer Körnung von 0 bis ca. 200 mm vor. Je nach Anwendungsgebiet wird Koks - gegebenenfalls nach Brechen - durch Sieben in Kokssorten klassiert. Man unterscheidet zwischen Hochofenkoks,Brechkoks und Koksgrus. Der Hochofenkoks (HK) wird in die Sorten HK 1 (> 80 mm), HK 2 (> 60 mm), HK 3 (> 40 mm) sowie HK 4 (> 20 bzw. 25 mm) unterteilt. 
Der Brechkoks (RK) wird in den Sorten RK 1 (100 - 60 mm), RK 2 (60 - 40 mm), RK 3 (40 - 20 mm), RK 4 (20 - 10 mm) sowie RK 5 (10 - 6 mm) hergestellt. 
Zur Feuerung im Haushalt ist Brechkoks 2 oder Brechkoks 3 üblich. 
Im Hüttenwesen unterscheidet man HüttenkoksGießereikoks (der etwas länger bei niedrigerer Temperatur verkokst wird) und Sonderkokse, sowie Bergwerkskoks (aus Steinkohle) und Braunkohlenkoks.

Koks hat einen Heizwert von 23-31 MJ/kg.

LIEFERUNG-VERPACKUNG

Wir liefern Koks 2 und 3 in modernen Plastikstäcken zu 25kg oder 10kg
Papiertragtasche zu Ihnen.

1 Pal. =  750kg.     (30Säcke je 25kg)

 

KOHLENSTEUER

Bei diesem Produkt fallen € 0,06/p.kg. Kohlensteuer an. (inklusive 20% Mwst.)

mineraloele-brennstoffeAnfrage starten!

Anfrage für Feste Brennstoffe - Koks

Kontaktdaten
Anfrage
Lieferadresse
Sonstige Vermerke
Zahlungsziel falls nichts anderes vereinbart 14 Tage netto nach Rechnungsdatum
Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum
Bei Zahlungsverzug werden 10% Verzugszinsen verrechnet
Bei Weitergabe zum INKASSO oder Rechtsanwalt hat der Kunde die anfallenden Zinsen, Spesen und sonstig anfallende Kosten zum Tragen.
Wenn von Kundenseite zum vereinbarten Liefertermin niemand anwesend ist oder aus falschen Angaben, uns die Zufahrt zur Lieferadresse aus unbestimmten Ereignissen oder Zuständen nicht möglich ist und deshalb die Ware nicht wie vereinbart ausgeliefert werden kann müssen wir Ihnen die daraus entstehenden Kosten zuzüglich der Anfahrt weiterverrechnen.
Bei allen Diesel, Heizöl und Treibstoffpreisen handelt es sich um Tagespreise welche von uns an den Kunden auch so weiter verrechnet werden, daher kann von der Kundenseite im Nachhinein auch keine Beanstandungen bei Preisstürzen und auch von der Lieferantenseite nicht bei Preiserhöhungen veranlasst werden.
Visual CaptchaBitte bestätigen Sie, dass Sie kein maschinelles Script sind, indem Sie die Buchstaben aus dem Bild eingeben.
Koks 2

Verpackungseinheiten: in modernen Plastikstäcken zu 25kg 1 Palette = 750kg. (30 Säcke zu je...

Koks 3

Verpackungseinheiten:    in modernen Plastikstäcken zu 25kg oder 10kg 1 Palette = 750kg. (30...

transparent gif